Grillen, welches Bier passt zum Grillgut - © #meatwoch

Grillen, welches Bier passt zum Grillgut

Spätestens im Getränkemarkt stellt man sich die Frage, welches Bier wohl allen Gästen schmeckt und ob es auch zu den Gerichten passt. Viele trinken stets das Selbe Bier, oft aus einer der regionalen Brauereien. Aber ähnlich wie beim Wein gibt es auch beim Bier Empfehlungen.

Pils

…trinkt man am Besten zu Käse, Salaten und Geflügel, also zu leichten Gerichten.
Dank des Hopfen entsteht beim Pils eine sahnige Schaumkrone, es ist spritzig und erfrischend. Der Geschmack ist herb, je nach Sorte feinere bis kräftigere Bitternote.

Kölsch

…trinkt man am Besten zu Süßspeisen, Geflügel und Braten, also zu leichten Gerichten.
Dieses süffig leichte Bier hat ein feines Aroma und einen fruchtigen Geschmack.

Altbier

…trinkt man am Besten zu Braten, Steak, Wild oder Fisch, also zu deftigen Gerichten.
Das obergärige Bier, mit dunkler Gerste und Hopfen schmeckt herb und süffig.

Weißbier

…trinkt man am Besten zu Salaten, Fisch, Geflügel, also zu leichten Gerichten.
Dieses Bier hat ein fruchtiges Aroma, ist süffig und kann mit Pfirsch- oder Bananengeschmack getrunken werden.

Schwarzbier

…trinkt man am Besten zu Steak, Wild und scharf mariniertem, also deftigen Speisen.
Dieses Bier mit feinen Hopfenbitterstoffen ist mittel bis kräftig im Geschmack.

Dunkles Export

…trinkt man am Besten zu Salaten oder Geflügel, also leichten Gerichten.
Dieses Bier mit feiner Röst- und Karamellnote hat ein malziges Aroma und einen süßen Geschmack.

Pale Ale

…trinkt man am Besten zu Rind, Steak, Braten und süßlichen Speisen.
Dieses Bier mit Fruchtaromen ist hopfenbetont und schmeckt süßlich.

Helles Lager

…trinkt man am Besten zu Fisch, Geflügel und Salaten also zu leichten Gerichten.
Das Bier schmeckt kräftig süß und ist erfrischend.

Hier ist noch nichts los, jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.