Marinierte Chicken Wings - © #meatwoch

Marinierte Chicken Wings

Marinierte Chicken Wings – Der einfache, aber glorreiche Party-Snack.

Zutaten

  • 1,5 kg Hähnchenflügel (frisch oder gefroren
  • 6 EL Öl
  • 6 EL brauner Zucker
  • 6 EL Tomatenmark
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Balsamico
  • 2 EL scharfer Senf
  • 1 EL Paprika (edelsüß)
  • 1 EL Tabasco
  • 1 TL Curry
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Frische oder aufgetaute Flügel gründlich mit Wasser abspülen und vorsichtig trocken tupfen. Für die Marinade alle Zutaten in einer großen Schüssel vermischen und individuell abschmecken. Die Flügel einzeln dick mit der Marinade bestreichen (z.B. mit einem Küchenpinsel), oder alternativ in der Marinade wenden, bis alle Stellen bedeckt sind, anschließend in einen großen Bräter legen. Die Restmarinade über die Flügel gießen, den Bräter mit Deckel verschließen und am besten über Nacht, aber mindestens 12 Stunden, im Kühlschrank ziehen lassen. Den Backofen bei Umluft auf 200° vorheizen, die marinierten Flügel im offenen Bräter auf unterster Schiene für 45 Minuten vorgaren und anschließend entweder in der Pfanne kräftig von beiden Seiten anbraten oder klassisch auf dem Grill kräftig von beiden Seiten angrillen.

Hier ist noch nichts los, jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.